Sie befinden sich hier:>>>Diagnose und Reparatur von Fahrsicherheitssystemen
Diagnose und Reparatur von Fahrsicherheitssystemen2018-03-05T10:05:29+00:00
--- Wir sind in der Lage bei allen Modellen der Hersteller BMW, Mercedes, Ford und der kompletten VAG-Gruppe eine vollumfängliche Herstellerdiagnose durchzuführen. ---

Diagnose und Reparatur von Fahrsicherheitssystemen (ABS/ASR, ESP®)

Bosch zählt weltweit zu den führenden Entwicklern und Herstellern von elektronischen Fahrzeugsystemen. Das damit verbundene Know-how fließt direkt in die Kfz-Werkstätten von Bosch Car Service, wo unsere Experten die elektronischen Sicherheitssysteme Ihres Autos erstklassig warten und im Problemfall fachmännisch reparieren.

  • Diagnosedaten für jedes Sicherheitssystem und jeden Fahrzeugtyp

  • komplettes Programm in Erstausrüsterqualität

  • modernste Prüftechnik zur einwandfreien Wartung und Reparatur

Jetzt Termin vereinbaren

Schlaue Köpfe für intelligente Sicherheitssysteme

Wenn es um Fahrsicherheitssysteme geht, wissen die Experten in den Werkstätten von Bosch Car Service bestens Bescheid. Sie verfügen über ein speziell geschultes Fachwissen und haben zudem die notwendige Prüfausrüstung zur Hand. Somit sind sie optimal darauf vorbereitet, um sämtliche Fahrsicherheitssysteme Ihres Autos gründlich warten und fachmännisch reparieren zu können – sei es nun ABS, ASR oder ESP®.

Sicherheit mit System

Bosch spielt bei der Entwicklung von Fahrzeug- Sicherheitssystemen eine bedeutende Rolle. Immer mehr Autobauer vertrauen auf die Qualitätsprodukte von Bosch vertrauen. Die Werkstätten von Bosch Car Service haben jederzeit Zugriff auf das komplette Bremsen-Programm in Erstausrüsterqualität haben. Mithilfe der ebenfalls abrufbaren Daten für die Wartung der Sicherheitssysteme Ihres Autos sind die Fehlersuche und die Problembehebung zuverlässig und professionell erledigt.

ABS, ASR und ESP® – und was hat Ihr Auto?

Wir stellen Ihnen die wichtigsten Sicherheitssysteme noch einmal kurz vor.

Elektronisches Stabilitäts Programm (ESP®)

Gerät ein Fahrzeug z.B. bei einer zu schnell gefahrenen Kurve außer Kontrolle, verhindert das ESP ein mögliches Schleudern. Indem es gezielt in die Steuerung des Brems- oder Motorsystems eingreift, verhindert es ein unkontrolliertes Ausbrechen des Wagens.

Antischlupfregelung (ASR)

ASR regelt die Antriebsmomente und verhindert so ein Durchdrehen der Räder beim Anfahren oder Beschleunigen. Dadurch stellt es nicht nur die Stabilität, sondern zugleich auch die Lenkbarkeit des Fahrzeugs sicher.

Antiblockiersystem (ABS)

Blockieren die Räder bei einem zu heftigen Bremsmanöver, reagiert das Fahrzeug nicht mehr auf Lenkbewegungen. Die ABS-Technologie reduziert dann automatisch den Bremsdruck, damit die einzelnen Räder nicht zum Stehen kommen und weiterhin steuerbar bleiben.

Noch Fragen oder Wünsche?

Gern liefern wir Ihnen die passenden Antworten auf alle Ihre Fragen und Wünsche. Kontaktieren Sie uns hierfür einfach telefonisch unter: 034204/7082-0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: service@bosch-schkeuditz.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.